Veranstaltungen

Juli 2018

Voler Lehmann und Marlies Huber-Boch vom hope – Team freuen sich Euch begrüßen zu dürfen.

 

In diesem Jahr kommt das soziale Engagement des Freundeskreises der Jungen Union Karlsdorf im Rahmen des

Alten-Rathaus-Straßenfestes (Samstag, 21. Juli, ab 18 Uhr)

, hope e.V. zugute. 

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird – inzwischen einer guten Tradition folgend – der Verkaufserlös des Ausschankbetriebs von Likör und Edelbränden einem sozialen Zweck zugeführt. Unterstützt wird der Verkauf wiederum durch ein breites und überparteiliches Bündnis aus Politik, Kirche und Gesellschaft. Über Ihren Besuch am Likörstand des Freundeskreises der Jungen Union Karlsdorf freuen sich Marlies Huber-Boch und Volker Lehmann vom hope-Team.

Januar 2018

Für alle Interessierten!!

Am Sonntag, dem 28. Januar 2018 um 14.30 Uhr

sind wir zu Gast bei der Frauengemeinschaft Karlsdorf im Thomas-Morus-Heim.

Dort berichte  ich über die Arbeit unseres Vereins hope e.V. in Mbale im Westen Kenias.

In einem Diavortrag stelle ich unsere Projekte und die durch hope unterstützten Kinder und Jugendlichen vor.

Wir freuen uns über viele interessierte Besucher und einen schönen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen, in gemütlicher Atmosphäre.

Eure

Marlies Huber-Boch, 1. Vorsitzende

 

Oktober 2017

Kürnbacher Schwarzrieslingkerwe am 23.10.2017 von 11 bis 18 Uhr

Unser Mitglied Hubert Bubenitschek.

Unser Mitglied Hubert Bubenitschek.

Sonntag 23. Oktober von 11.00 bis 18.00 Uhr

Wir laden Euch herzlich ein hope e.V. im Rahmen der Kürnbacher Kerwe, die in der historischen Hessenkelter ein Kunstgewerbemarkt veranstaltet, zu besuchen.
hope e. V. ist mit seinem Verkaufs- und Informationsstand nun schon das dritte Mal vertreten.
Auf unserem Verkaufstisch bieten wir wunder-schönes afrikanisches Kunsthandwerk an.
Von Schmuck über ausgefallene Taschen bis hin zu afrikanischem Weihnachtsschmuck und einzigartigen Karten.
Alle Produkte wurden in Kenia handgefertigt.
Die Einnahmen kommen allesamt unserer Ostafrikahilfe zugute.

Playing for hope November 2017

Gruppenfoto kl

 

 

Termin steht, es ist der 16. November 2017.

Location natürlich wieder Kammertheater Karlsruhe.

Tickets gibts auch schon! Sichert Euch Eure Karte rechtzeitig.

Wir freuen uns auf Euch

November 2013

Sarah Moni Marlies

Herzlichen Dank  den zahlreichen großen und kleinen Besuchern für ihr Interesse und ihre Einkäufe von afrikanischem Schmuck und afrikanischen Kunstgegenständen am “hope” Stand, anlässlich des Herbstmarktes in Karlsdorf-Neuthard und Kürnbach.

Vielen Besuchern konnten wir unser Unterstützungskonzept erläutern, das darauf abzielt, den Betroffenen Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten.

Es freut uns sehr, dass wir durch den Verkauf,  Ihre großzügigen Spenden und durch die vielen  neuen Paten und Fördermitglieder, die wir gewinnen konnten,  weitere Projekte in Kenia im Jahre 2014 initiieren können.

Marlies Huber-Boch, 1. Vorsitzende

Mai 2013

Giraffen kl

 hope ist mit einem Info- und Verkaufsstand in der Altenbürghalle

Vom 2.- 4. Mai sind wir im Rahmen der Jahresausstellung des Kunstkreises Karlsdorf-Neuthard,  mit einem Info- und Verkaufsstand in der Altenbürghalle und freuen uns über Ihren Besuch.

Einige der angebotenen afrikanischen Produkte stellen die Frauen unserer Projekte inzwischen selbst her. Sie finden bei uns  individuellen Schmuck, Grußkarten (aus Bananenblätter-Papier), Taschen, handgeschnitzte Holzfiguren und vieles mehr.

Kommen Sie vorbei; bei uns finden Sie das außergewöhnliche Geschenk! Und Sie unterstützen die Ostafrika-Hilfe von “hope” in Western-Province, Kenia. Alle Erlöse fließen zurück nach Ostafrika in unsere Hilfsprojekte für Kinder und Frauen.